Suche
Foto unten: Entwurf, Mischtechnik auf Papier Foto in Sammlung Manfred Sterrer
Entwurf, Mischtechnik auf Papier, Foto in Sammlung Manfred Sterrer
Krimkirche, (Hl. Judas Thaddäus), 19., Budinskyg. 19, In der Krim 9
Johannes der Täufer, Glasfenster in Krimkirche, (Hl. Judas Thaddäus), 19., Budinskyg. 19, In der Krim 9

Nummer

0661

weitere Titel

weitere Titel

Typ

Typ

Religion

Jahr

1932 – 1937

Bezeichnung

GEWIDMET VON JOHANN PETTAN 1932

Technik

Glasfenster / Öl auf Glas (?)

Format

3 m hoch

Beschreibung

Sammlung

Inventar-Nr.

frühere Besitzer

sonstige Quellen

Literatur

http://www.pfarre-krim.at/geschichte.php, Kirchenkunst 1933, 5.Jg. Hft.2, S.54 24.10.-21.11. 1943: Ausstellung „Bildende Kunst in Niederdonau“, Brünn Katalog: Bildende Kunst in Niederdonau, Künstlerhaus Brünn, 23. Oktober – 21. November, Brünn 1943 S. 24: „Von ihm stammt auch die Gerechtigkeit im Hauptsaal des Wiener Landesgerichts, das große Altarmosaik der Kirche am Vogelweidplatz Wien XV. und das Glasfenster in der Krim-Kirche Wien XIX.“

Ausstellungen, Auktionen

Abbildung, Foto

Foto bei Manfred Sterrer, Foto: Willinger Foto Kirche: Seiter

Sonstiges

Glasfenster am 10. Sept. 1944 durch Fliegerbomben zerstört. Die Kirche wurde 1924-32 nach Plänen von Clemens Holzmeister erbaut. Heute: Kirche der Oblaten des. Hl. Franz von Sales

Anmerkung

Foto unten: Entwurf, Mischtechnik auf Papier Foto in Sammlung Manfred Sterrer